Bewerbung Produktionshelfer, Produktionsarbeiter, Bewerbungsschreiben, Lebenslauf

Musterbewerbung – Bewerbung Produktionshelfer oder Produktionsarbeiter gratis, kostenlose Musterbewerbung Vorlage, Muster bzw. Beispiel für Bewerbungsschreiben und Lebenslauf, Stärken, Bewerbungsfoto, Motivation und Gehaltsvorstellung

Bewerbung Produktionshelfer, Produktionsarbeiter downloaden

Bewerbung Produktionshelfer, Produktionsarbeiter, Bewerbungsschreiben, Lebenslauf
Bewerbung Produktionshelfer, Produktionsarbeiter, Bewerbungsschreiben, Lebenslauf

Die Bewerbung für den Produktionshelfer oder Produktionsarbeiter. Sie finden ein Bewerbungsschreiben und einen Lebenslauf zum kostenlosen downloaden. Diese Vorlagen bzw. Muster dienen als Orientierung, um Ihre Bewerbung zu schreiben. Weiterhin erfahren Sie mehr zu Stärken, dem Gehalt, der Motivation und dem Bewerbungsfoto für einen Helfer in der Produktion unterschiedlicher Branchen.

Mustertext Produktion Beispiel

Bewerbung als Produktionsmitarbeiter oder Produktionshelfer

Sehr geehrter Herr Mustermann,

mit großem Interesse habe ich Ihr Stellenangebot in der Zeitung XY gelesen. Da die Stellenausschreibung mich sehr angesprochen hat und sehr gut zu meinem bisherigen Werdegang passt, bewerbe ich mich um die ausgeschriebene Position als Produktionsmitarbeiter.

Ich bin durch die derzeitige konjunkturelle Situation auf der Suche nach einer neuen Tätigkeit und bewerbe mich bei Ihnen als Produktionsarbeiter mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als <Beruf>.

Zu meiner Person: Ich bin 22 Jahre jung und habe meine Ausbildung zum <Ausbildung> im Jahre <Jahr> beendet, danach arbeitete ich <x> Jahr bei der Firma <Firma> als <Beruf> in <Ort>.

Zuletzt war ich bei der Firma <Firma> in <Ort> als Produktionsmitarbeiter beschäftigt. Dort arbeitete ich in der <Abteilung>. Meine Haupttätigkeiten bestanden in der <Tätigkeit 1>, <Tätigkeit 2> und in der <Tätigkeit 3>.

Von mir können Sie eine starke Belastbarkeit, eine hohe Leistungsbereitschaft und Flexibilität erwarten.

Über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Anlagen

Stärken

Ein Produktionshelfer oder Produktionsmitarbeiter sollte über unterschiedliche Stärken verfügen. So kennzeichnen folgende Stärken im Bewerbungsschreiben die sozialen und fachlichen Fähigkeiten, welche im Bereich Produktion benötigt werden.

  • Zuverlässigkeit, zuverlässig
  • Sorgfältigkeit, sorgfältig
  • Körperliche Belastbarkeit, körperlich belastbar
  • Handwerkliches Geschick
  • Teamfähigkeit, teamfähig
  • Bereitschaft zu Schichtarbeit, Nachtschicht
  • Flexibilität, flexibel

Hier lernen Sie Ihre Stärken und Schwächen zu analysieren. Darüber hinaus erhalten Sie eine Liste und eine Übersicht zu persönlichen Stärken. Hier erhalten Sie speziell Informationen zum Thema Stärken und Schwächen im Bewerbungsschreiben.

Motivation

Die Motivation für einen Produktionshelfer ist meistens der Lohn, weniger die Tätigkeit selbst, dass möchte aber keiner lesen oder hören. Deswegen zeigen Sie auf, dass Sie großes Interesse haben an der Firma bzw. dem Betrieb selbst. Ein gutes Betriebsklima oder eine zukunftssichere Arbeitsstelle ist ein guter Motivationsgrund. Vielleicht auch die Möglichkeit sich weiterzubilden oder eine Ausbildung zur Fachkraft zu erwerben, sofern das Unternehmen diese unterstützt wäre ein guter Wechselgrund oder Einstiegsgrund.

Bewerbungsfoto

Eine Produktionshelfer sollte auf dem Bewerbungsfoto normale Alltagskleidung mit guter Qualität tragen, Jeans und Hemd machen sich meistens ganz gut. Die Haare sind gekämmt, schminken ist für Frauen ist nicht wirklich nötig wirkt aber in dezenter Form angenehmer. Wirken Sie freundlich, lächeln Sie und seien Sie interessiert und aufgeschlossen, diese Tatsache gilt auch für die Helfer in der Produktion. Richten Sie Ihren Blick direkt in die Kamera.

Hier finden Sie eine Übersicht von Personen in der Produktion. Diese Kriterien sind hilfreich auch für die Gestaltung und die Besonderheiten auf dem Bewerbungsfoto im Produktionsbereich. Übertreiben Sie nicht und ziehen Sie bitte keine Krawatte oder sonstige übertriebenen Kleidungstücke an.

Die Bewerbungsfoto Größe kann variieren, jedoch sollten Sie optimaler Weise darauf achten ein Hochformat gewählt wird. Mehr Informationen zum Bewerbungsfoto erhalten.

Gehaltsvorstellung

Das Gehalt beziehungsweise die Gehaltsvorstellung für einen Produktionshelfer oder Produktionsarbeiter liegen zwischen 1700,00 Euro und 3200,00 Euro Bruttomonatsgehalt. Je nach Branche, Bundesland und Unternehmen können die Angaben für das Gehalt sehr unterschiedlich ausfallen. Der Mittelwert der als realistisch anzusehen ist wäre demnach: 2450,00 Euro pro Monat Bruttoverdienst für einen Helfer in der Produktion. Jedoch sollten Sie dabei nicht die Berufserfahrung und den besonderen Stellenwert im Unternehmen vergessen. Wichtig sind auch die Schichtzulagen, Schmutzzulagen und Gefahrenzulagen.

Brutto-Netto-Rechner

Der Gehaltsrechner, um Ihren Nettolohn oder Ihr Nettogehalt zu berechnen. Mit diesem Brutto-Netto-Rechner können Sie ganz einfach Ihr Nettogehalt berechnen unter Beachtung folgender Eingaben: Bruttolohn, Angaben zur Sozialversicherung, Kinderfreibeträge, der Steuerklasse, dem Steuerfreibetrag, der betrieblichen Altersvorsorge und den geldwerten Vorteilen.

Schlagwörter

Hier finden Sie eine Liste von Schlagwörtern, welche Ihnen bei Ihrer Bewerbung als Produktionshelfer oder artverwandten Berufsbildern zur Anregung für eigene Texte dienen sollen:

  • Branchen (Chemie, Pharmazie, Kunststoff, Elektro, Glas, Holz, Möbelindustrie, Metallbau, Maschinenbau, Druck- und Papier, Bekleidungsindustrie, Versorgung, Entsorgung, Rohstoffindustrie etc.)
  • Maschinenbedienung
  • Lagerarbeiten
  • Arbeiten zu besonderen Bedingungen (Klima, Rauch, Lösungsmitteln, Gas, Öle, Chemikalien
  • Schichtdienst
  • Staplerschein
  • Verpackung
  • Produktion
  • Transportieren
  • Handwerkliches Geschick
  • Flurförderfahrzeuge

Branchen

Sollten Sie eine Bewerbung für eine bestimmte Branche oder Fachgebiet benötigen, ist es wichtig die speziellen Fachkenntnisse und Fähigkeiten mit in das Bewerbungsschreiben einzubringen. Die besonderen sozialen Kompetenzen von Produktionshelfern oder einer Produktionsfachkraft bleiben meist sehr ähnlich. Die Angabe von Vollzeit, Teilzeit oder Minijob erübrigt sich aus der Stellenanzeige. Thematisch wird sich dabei an Ihrem Arbeitsumfeld und den Anforderungen nicht viel ändern.

An dieser Stelle erhalten Sie nun für unterschiedliche Branchen bzw. Fachgebiete bestimmte Schlagwörter, welche Sie in Ihrer Bewerbung als Helfer erwähnen können:

Chemie, Pharmazie

Helfer Chemie, Pharmazie – Substanzen mischen und abfüllen, Produktionsanlagen reinigen, Proben abfüllen, Lagerung von chemischen Produkten, Versand, Maschinenbedienung, Entsorgung der Abfallprodukte im chemischen Produktionsprozess.

Elektro

Helfer Elektro – Fließbandarbeit, Schichtdienst, Nachtschicht, Montage und Demontage von Elektroprodukten, Löten, Maschinenbedienung in der Elektrobranche, Lagerung und Beschaffung von Halbfabrikaten, Arbeitsvorbereitung, Maschinen rüsten für den Produktionsprozess, Verpacken von elektronischen Fertigerzeugnissen, Kabel, Konsumgüterproduktion von Elektrogeräten.

Rohstoffe

Helfer Rohstoffindustrie – Rohstoffe beschaffen, Rohstoffe weiterbearbeiten, Rohstoffe mischen und abwiegen, Abfüllmaschinen bedienen, Transport und Lagerung der Erzeugnisse und Rohmaterialien.

Maschinenbau

Helfer Maschinenbau – Montage und Demontage von Maschinen, Produktionsmaschinen rüsten bzw. für den Produktionsprozess vorbereiten, Schweißarbeiten, Prüfen und Messen von produzierten Vorbauteilen, Qualitätssicherung, Tätigkeiten mit Werkzeugen durchführen, so zum Beispiel Nieten, Schrauben, Bohren etc., Verpacken und lagern der hergestellten Produkte, Unterstützung für die ausgebildeten Fachkräfte.

Metallbau

Helfer Metall – Metallbearbeitung, Löten und Schweißen einfacherer Aufträge, Bohren, Schrauben und Werkstücke anreißen, Tätigkeiten mit Winkelschleifer, Messschieber, Fräse und eventuell Zerspanungsmaschinen, Lesen einfacher technischer Zeichnungen, Montage und Demontage, Lagerung unterschiedlicher metallischen Materialien, Aluminiumverarbeitung, Stahl oder anderen Metallarten.

Möbelindustrie, Holzindustrie

Helfer Möbel, Holz – Montage und Demontage von Möbel, produzieren von Holzbauteilen der Möbelindustrie, Bedienen von Pressen und Stanzen in der Holzindustrie, Schleifen, Polieren und Bauteile mit Furnier versehen, Leimen von Holz, Entsorgung der Abfälle und Zuführung zum Recycling, Lagerung und Verpackung von Fertigerzeugnissen.

Entsorgung, Versorgung

Helfer Entsorgung – Mülltrennung, Bedienen von Mülltrennungsmaschinen und Laufbändern, Sortenreines Trennen des Abfalls, Recycling, Sondermüll den Deponien zuführen, Müllabholung und auf den Wertstoffhof bringen, Sperrmüll kontrollieren, Wiegeeinrichtungen bedienen, Elektroschrott entsorgen und in Bestandteil zerlegen.

Druck- und Papierindustrie

Helfer Druck und Papier – Papiermaschinen bedienen, Druckmaschinen bedienen und einrichten, Papierrollen lagern und der Maschine zuführen, in der Papierherstellung die Rohstoffe mischen und aufkochen, Qualitätssicherung der Produkte und Zwischenprodukte als auch der Rohstoffe vornehmen, einlagern und auslagern der Materialien und Fertigerzeugnissen in der Papierindustrie.

Kunststoff

Helfer Kunststofftechnik – Kunststoffe umformen, Kunststoffplatten und Folien herstellen, Verpacken der Fertigerzeugnisse und fachgerechte Lagerung der Produkte und Rohstoffe, herstellen von Reifen unterschiedlicher Größe oder Schlauchprodukte aus Kautschuk, Vorbauteile oder Fertigprodukte entgraten, Reinigungsarbeiten an Maschinen, Produktionsmaschinen bedienen, Kunststoffrohmaterialien der Produktion zuführen.

Zeitarbeit

je nach Branche oder Vorgabe durch die Zeitarbeitsfirma.

Bewerbungsschreiben, Lebenslauf downloaden

Hier können Sie die Vorlagen für das Bewerbungsschreiben und den Lebenslauf für den Produktionshelfer bzw. den Produktionsarbeiter kostenlos downloaden.

Weitere Bewerbungen

Folgende weitere themenrelevante Bewerbungen können Sie auf der Bildungsbibel derzeit finden: