Bewerbung Hotelfachfrau oder Hotelfachmann Muster, Vorlage, Beispiel

BewerbungsvorlagenBewerbung Muster – Gratis Bewerbung als Hotelfachfrau sowie für den Hotelfachmann kostenlos downloaden. Die gratis Musterbewerbung Vorlage sowie Muster oder Beispiel für das Bewerbungsschreiben. Weiterhin finden Sie Informationen zu den Stärken, dem Bewerbungsfoto, der Motivation und der Gehaltsvorstellung.

Gratis Bewerbung als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann, Bewerbungsschreiben Beispiel, Vorlage oder Muster kostenlos downloaden

Gratis Bewerbung als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann, Bewerbungsschreiben Beispiel, Vorlage oder Muster kostenlos downloaden
Gratis Bewerbung als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann, Bewerbungsschreiben Beispiel, Vorlage oder Muster kostenlos downloaden

Das Bewerbungsschreiben als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann downloaden

Hier können Sie das Bewerbungsschreiben für die Bewerbung als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann beziehungsweise in der Hotellerie kostenlos downloaden.

Der Mustertext für die Bewerbung als Hotelfachfrau Beispiel

Bewerbung als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann

Sehr geehrte Damen und Herren,

nachdem ich meine berufliche Zukunft in der Hotellerie sehe, möchte ich mich als Hotelfachfrau bewerben. Im folgenden Schreiben stelle ich mich und meine Kompetenzen vor.

Was mich am Beruf Hotelfachfrau interessiert, ist die Vielfalt an Aufgaben. Ob die Betreuung der Gäste von der Ankunft bis zur Abreise, die Organisation von Veranstaltungen oder kaufmännische Aufgaben, die Arbeit in einem Hotel bietet Abwechslung und immer wieder neue Herausforderungen.

Mir ist bewusst, dass dies Flexibilität sowie eine hohe Einsatzbereitschaft erfordert. Ich arbeite gerne an neuen Aufgaben und kann mich gut auf unterschiedliche Situationen einstellen. Diese Eigenschaften sind in der Hotellerie vorteilhaft, da jeder Gast individuelle Bedürfnisse und Wünsche hat. Ich bin ein empathischer Mensch, der offen und kommunikativ auf andere zugeht.

Als Hotelfachfrau ist es mir wichtig, mit Kritik und Beschwerden umgehen zu können sowie professionell zu reagieren, sowohl bei der Betreuung der Gäste als auch bei der Zusammenarbeit im Team.

Meine bisherigen beruflichen und privaten Erfahrungen haben mir gezeigt, dass ich auch in Stresssituationen den Überblick bewahre und meinem systematischen Arbeitsstil treu bleibe. Ich bin überzeugt davon, dass ich von dieser Eigenschaft auch in Ihrem Hotel profitieren kann, denn an der Rezeption, im Backoffice oder im Speisesaal kann es stressig werden.

Die Arbeit mit dem Computer fällt mir leicht und ich kenne alle gängigen Computerprogramme. Neue Software oder Systeme kann ich mir nach einer Einschulung schnell und selbstständig aneignen. Außerdem bin ich eine Teamplayerin, die sich für ein erfolgreiches Miteinander engagiert und sich aktiv in die Zusammenarbeit einbringt.

Ich freue mich auf eine neue berufliche Herausforderung als Hotelfachfrau. Weiterhin will ich meine bisherigen Erfahrungen einbringen sowie mein Wissen erweitern. Ich hoffe, Sie gewinnen durch meine Bewerbungsunterlagen einen ersten Eindruck von meiner Person.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Die Stärken einer Hotelfachfrau

Eine Hotelfachfrau oder ein Hotelfachmann sollte über unterschiedliche Stärken verfügen. So kennzeichnen folgende Stärken im Bewerbungsschreiben die sozialen und fachlichen Kompetenzen, welche in der Hotellerie beziehungsweise Gastronomie benötigt werden.

  • Selbstkontrolle beziehungsweise selbstkontrolliert
  • Serviceorientierung oder auch serviceorientiert sein
  • Kontaktbereitschaft beziehungsweise kontaktbereit
  • Psychische und körperliche Belastbarkeit
  • Beobachtungsgabe
  • Kommunikationsfähigkeit beziehungsweise kommunikationsfähig
  • Flexibilität, flexibel
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • Geduld beziehungsweise geduldig
  • Konzentration oder konzentriert
  • Merkfähigkeit beziehungsweise merkfähig

Hier lernen Sie Ihre Stärken und Schwächen zu analysieren. Darüber hinaus erhalten Sie eine Liste und eine Übersicht zu persönlichen Stärken. Hier erhalten Sie speziell Informationen zum Thema Stärken und Schwächen im Bewerbungsschreiben.

Die Motivation bei der Bewerbung als Hotelfachfrau

Eine Hotelfachfrau oder ein Hotelfachmann sollten Ihre Motivation deutlich herausstellen. Insbesondere sollte ersichtlich werden, dass sie gerne Tätigkeiten mit Kunden in den Vordergrund stellen, kommunikativ und freundlich sind und dies auch gerne und natürlich tun. Arbeiten zu ungewöhnlichen Zeiten sind in der Hotellerie und Gastronomie vollkommen normal, auch hier sollte ein Hotelfachmann aufzeigen, dass diese kein Problem für ihn darstellt.

Auch das berufliche Vorankommen und die Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens dienen als Motivationsgrund. Natürlich hat auch der Bekanntheitsgrad des Unternehmens einen Stellenwert beziehungsweise internationale Tätigkeiten in einer renommierten Hotelkette wahrzunehmen. Ebenfalls gut sind die Übernahme neuer Aufgabenbereiche. Interessante Grundlagen zum Thema Motivation lernen erhalten.

Das Bewerbungsfoto ist wichtig

Ein Hotelfachmann beziehungsweise eine Hotelfachfrau sollten auf dem Bewerbungsfoto gute Kleidung tragen. Die Haare sind frisch frisiert und sie verfügen über ein gepflegtes Äußeres. Männer tragen einen guten Anzug sowie Krawatte, Frauen eine Bluse oder ein Kostüm. Die Mimik ist freundlich, seriös als auch wach.

Hier finden Sie eine Übersicht von Personen im Bereich Hotellerie. Diese Kriterien sind hilfreich auch für die Gestaltung sowie die Besonderheiten auf dem Bewerbungsfoto in der Hotellerie. Die Bewerbungsfoto Größe kann variieren, jedoch sollten Sie optimaler Weise darauf achten ein Hochformat zu wählen. Mehr Informationen zum Bewerbungsfoto erhalten.

Mit dieser Gehaltsvorstellung können Sie rechnen

Das Gehalt beziehungsweise die Gehaltsvorstellung für einen Hotelfachmann oder eine Hotelfachfrau liegen zwischen 1700,00 Euro und 2400,00 Euro Bruttomonatsgehalt. Je nach Branche, Bundesland sowie Unternehmen können die Angaben für das Gehalt sehr unterschiedlich ausfallen. Der Mittelwert der als realistisch anzusehen ist wäre demnach: 2050,00 Euro pro Monat Bruttoverdienst für einen Hotelfachmann.

Die Bewerbung als Hotelfachfrau Schlagwörter für die Hotellerie

Hier finden Sie eine Liste von Schlagwörtern, welche Ihnen bei Ihrer Bewerbung als Hotelfachfrau oder Hotelfachmann zur Anregung für eigene Texte dienen sollen:

  • Rezeption
  • Empfang
  • Check-In, Check-Out
  • Gästebetreuung
  • Restaurantservice
  • Küche
  • Bestellungen
  • Tische decken, dekorieren
  • Speisen und Getränke servieren
  • Veranstaltung
  • Housekeeping
  • Marketing
  • Zimmerreinigung
  • Preiskalkulation
  • Dienstpläne erstellen
  • Personalbudget
  • Reservierungen
  • Kassieren
  • Stewarding
  • Food-and-Beverage
  • Bankett
  • Etagenservice
  • Public Relation
  • Marktbeobachtung
  • Repräsentation

Vielleicht auch für Sie interessant der Beitrag zu Benimmregeln Business, Gutes Benehmen lernen nach Knigge.

Weitere Bewerbungen in der Hotellerie und Gastronomie finden

Folgende themenrelevante Bewerbungen können Sie auf der Bildungsbibel derzeit finden:

Weiterführende Informationen

Diese Informationen könnten Sie ebenfalls interessieren: